• BDS Kronberg

Kunstatelier Henriette Tomasi: Kunst aus Draht

Aktualisiert: 30. Juni

Das Atelier Henriette Tomasi in der versteckten Gasse links zwischen dem Restaurant "Grüner Wald" und der Stadtmauer - in der Schirnstraße - zeigt einzigartige Kunst aus Draht, sowie Zeichnungen, Objekte, Schmuck- und Gefäßkunst. Die Künstlerin und Goldschmiedemeisterin Henriette Tomasi arbeitet in der Schirnstraße 14 an ihren Werken und immer wieder findet sich Neues in ihrem Kunstschaufenster und im Showroom.

Die mehrfach ausgezeichneten Gefäße, Schmuckobjekte, Drahtskulpturen und -zeichnungen gibt es sonst nirgends auf der Welt. Die von ihr entwickelten Techniken, in denen ihre Werke erschaffen wurden, machen neugierig. Ihre Werke sind Teil der Sammlungen des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg, des MAK Frankfurt und mehrere Werke im Musée Mandet in Riom (Frankreich).

Immer wieder finden im Atelier - neben der ständigen Präsentation - kleine Ausstellungen neuerer Arbeiten statt.

Das Atelier Henriette Tomasi, Schirnstraße 14, in der Altstadt Kronbergs ist regelmäßig geöffnet: Mittwoch - Freitag 15-18 Uhr, oft am Samstag vormittags und gerne jederzeit nach Vereinbarung (06173 325 008). Aufgrund der Bauarbeiten am Nachbarhaus sind die Öffnungszeiten eingeschränkt gültig. Bitte vereinbaren Sie - wenn Sie sicher gehen wollen. einen Termin. Informationen findet man auch unter www.henriette-tomasi.de .

 

Atelier Henriette Tomasi | Goldschmiedemeisterin & freischaffende Künstlerin

Schirnstrasse 14 Telefon 06173 325 008 Mobil 0177 480 9118

E-Mail: henriette@henriette-tomasi.de Webseite: www.henriette-tomasi.de | www.tomasi-zeichnungen.de

Instagram: https://www.instagram.com/henriettetomasi/

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Texte und Fotos stammen vom jeweiligen Anbieter.

Der BDS kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.